2. Vera Bolten und Alex Melcher haben einen passenden Ort für die „Nacht der Sterne“ gefunden: Da das Konzert coronabedingt nicht vor Publikum in der Korschenbroicher Aula stattfinden kann, wird es am 12. Juni live aus dem Neusser Theater am Schlachthof in die Wohnzimmer der Stempelkarten-Gewinnerinnen und Gewinner übertragen. Die Karten kann man bis Sonntag in die Rathausbriefkästen werfen (Foto: privat)

Korschenbroich. Noch bis Sonntag (23. Mai) kann man ausgefüllte Stempelkarten einwerfen und damit an der Verlosung zum Konzertabend „Nacht der Sterne“ teilnehmen.

Die Karten mit zehn unterschiedlichen Stempeln, die man beim Einkauf oder der Essensbestellung bei lokalen Geschäften und Gestronomen gesammelt hat, können ausgefüllt in die Rathaus-Briefkästen geworfen werden. (Diese befinden sich am Rathaus Sebastianusstraße in Korschenbroich, am Alten Rathaus an der Glehner Bachstraße und am Alten Bahnhof in Kleinenbroich.)

Zu gewinnen gibt es ein Konzert der Extraklasse, gestaltet von Vera Bolten und Alex Melcher. Aufgrund der aktuellen Lage wird der Liederabend am 12. Juni als intimes Wohnzimmer-Konzert in einem digitalen Format stattfinden. Es wird aus dem Theater am Schlachthof in Neuss live zu den Gewinnerinnen und Gewinnern nach Hause übertragen. Verschiedene Funktionen ermöglichen eine Interaktion zwischen Bühne und Publikum. Wer aus der großen Kartentrommel gezogen wird, bekommt neben dem Zugangscode zur Veranstaltung auch ein „Überraschungspaket“ geliefert. Damit wird der Abend zusätzlich stimmungsvoll und lecker…

Beitrag drucken
Anzeigen