Einsatzstelle nach Entfernung des Anhängers aus dem Gefahrenbereich (Foto: Feuerwehr Essen)

Essen. In der Nacht zu Freitag wurde die Feuerwehr Essen gegen 02:59 Uhr zu einem Pkw-Brand auf der Bocholder Straße alarmiert. Die ersten Kräfte fanden einen in Vollbrand befindlichen Pick-Up vor. Direkt neben dem Fahrzeug befanden sich ein Anhänger sowie ein weiterer Pkw. Die Flammen hatten bereits Teile des Anhängers erfasst. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten ihn noch aus dem Gefahrenbereich ziehen, bevor er komplett von den Flammen erfasst wurde.

Zwei Trupps unter Atemschutz mit jeweils einem C-Rohr konnten den Brand schnell löschen und verhinderten die Brandausbreitung auf den zweiten Pkw. Die Feuerwehr Essen war mit einem Löschzug der Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Essen-Borbeck für rund eine Stunde im Einsatz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen