Stadtradel-Star Nicole Könnecke mit Dr. Matthias Welpmann, Beigeordneter für Umwelt, Klima und Sport, und Dennis Fels vom Amt für Stadtgrün, Umwelt und Klima (Foto: Stadt Neuss)

Neuss. Novesia Nicole I. Könnecke ist der Neusser Stadtradel-Star

Am Freitag, 28. Mai 2021, startete das diesjährige „Stadtradeln“ in Neuss. Interessierte Neusser Radfahrerinnen und -fahrer können sich jederzeit noch unter www.stadtradeln.de/neuss registrieren und an der bis zum 17. Juni laufenden Aktion teilnehmen. Ziel des „Stadtradelns“ ist es, beruflich und privat möglichst viele Wege klimafreundlich mit dem Rad zurückzulegen. Es besteht die Möglichkeit einem bestehenden Team beizutreten oder ein eigenes Team zu gründen. Jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer wird berücksichtigt und fließt in die Bewertung der Teams mit ein.

Wie in den Vorjahren präsentiert die Stadt Neuss mit Nicole Könnecke auch in diesem Jahr wieder einen Stadtradel-Star, der während der 21 Tage dauernden Aktion komplett auf das Auto verzichtet: „Ich selber habe kein Auto und fahre täglich und gerne mit dem Fahrrad. Ob zur Arbeit oder Einkäufe, ich erledige alles per Rad.“

Unter www.stadtradeln.de/neuss wird Könnecke regelmäßig in ihrem Blog über das Stadtradeln berichten und Tipps geben, wo man in Neuss unbehelligt vom Autoverkehr entspannt mit dem Rad fahren kann und ergänzte: „Ich hoffe, dass sich viele Neusserinnen und Neusser an der Aktion beteiligen, das Auto in diesem Zeitraum öfter mal stehen lassen und stattdessen ihr Fahrrad nutzen. Neuss mit dem Rad zu erkunden macht großen Spaß, es gibt so viele schöne Strecken, die man auch mit der Familie entdecken kann.“

Beitrag drucken
Anzeigen