Dr. Anette Perrey, Biologin und Leiterin des Tiergeheges, Christian Basler, technischer Vorstand der evo, Sabine Benter, Pressesprecherin der evo und Iris Kasper, Vorsitzende des Fördervereins Freunde des Tiergehege im Kaisergarten e. V., auf einer der zwölf neuen evo-Bänke (Foto: Andreas Köhring)

Oberhausen. Die zwölf strahlend blauen Bänke sind ein Jubiläums-Geschenk der evo

Im Rahmen ihrer Jubiläums-Pressekonferenz im Januar dieses Jahres gab die Energieversorgung Oberhausen AG (evo) ein großes Versprechen: Den Oberhausenerinnen und Oberhausenern zwölf neue Bänke für das Tiergehege im Kaisergarten zu schenken. Dieses Versprechen ist nun eingelöst.

Die brandneuen Bänke wurden gestern, am 31. Mai, feierlich von der evo eingeweiht

„Wir möchten den Oberhausenerinnen und Oberhausenern in unserem Jubiläumsjahr etwas zurückgeben. Dass wir in diesem Jahr auf 120 Jahre Stromversorgung und 50 Jahre evo zurückblicken können, verdanken wir unseren treuen Kundinnen und Kunden. Die Bänke als Geschenk an die Menschen in unserer Stadt sollen zum Verweilen und Entspannen einladen“, fasste Christian Basler, technischer Vorstand der evo, die Aktion zusammen.

Noch eine weitere Überraschung folgte auf die Enthüllung der Bänke: Die evo gab die ersten Bankpatinnen und -Paten bekannt, denen die zwölf Bänke nun nach und nach gewidmet werden:

Eine Bank wird in Zukunft den Namen einer Kundin oder eines Kunden tragen. Viele Oberhauserinnen und Oberhausener folgten dem Aufruf der evo, ihre schönste Geschichte aus dem Tiergehege einzureichen. Die große Auswahl der vielen bunten Einsendungen – es sind lustige Anekdoten, echte Romanzen und rührende Familiengeschichten darunter – wird nun gesichtet und die Siegerin oder der Sieger im Anschluss gekürt. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost die evo außerdem zwanzig Picknick-Körbe für einen gemütlichen Nachmittag auf den Bänken.

Mit einer weiteren Bank dankt die evo stellvertretend all ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. „Ohne eine qualifizierte und motivierte Mannschaft wären wir nie so weit gekommen. Dafür wollen wir auch unserer Belegschaft von Herzen danken“, lobte Christian Basler seine evo.

Eine weitere Patenschaft nahm Iris Kasper, Vorsitzende des Fördervereins Freunde des Tiergehege im Kaisergarten e. V., stellvertretend für ihren Verein entgegen: „Im letzten Jahr feierte unser Förderverein zehnjähriges Bestehen. Für mich ist diese Bank Dank und Sinnbild für all das, was wir in den letzten zehn Jahren erreicht haben. Wir danken der evo herzlich für diese Würdigung unserer Arbeit.“

Auch Christian Basler durfte sich über eine Bankpatenschaft freuen. „Das ist für mich als Oberhausener eine große Ehre“, zeigte er sich von der Aktion geehrt. „Ich erinnere mich noch, wie ich schon als Kind das Tiergehege mit der ganzen Familie besuchte und vorsichtig mit der flachen Hand die Tiere füttern durfte. Der Kaisergarten mit dem Tiergehege ist in Oberhausen ein ganz besonderer Ort“, teilte Basler außerdem seine Kindheitserinnerungen an den Kaisergarten.

Eine weitere Bankpatenschaft erhielt außerdem Sabine Benter, Pressesprecherin der evo. Die gebürtige Bayerin erzählte ebenfalls, was ihr das Tiergehege bedeutet. „Als ich vom Chiemsee nach Oberhausen ins Ruhrgebiet kam, war das schon eine Herausforderung“, gestand sie zunächst. „Ich vermisste anfangs das Grüne und die Natur. Meine Freunde nahmen mich dann mit in den Kaisergarten und besuchten mit mir die grüne Oase unserer Stadt. Und das ist der Kaisergarten für mich bis heute geblieben. Wann immer mich Freunde aus ganz Deutschland besuchen, kommen wir hier her. Mit meinem kleinen Sohn gehe ich regelmäßig ins Tiergehege, wir haben hier auch schon Geburtstag gefeiert. Auch meine großen Kinder kennen den Kaisergarten von klein auf.“

In Kürze werden die Bänke mit den Namenschildern ihrer Paten ausgestattet. Wer außerdem Bankpatenschaften erhält, das wird die evo nun Schritt für Schritt enthüllen – inklusive der schönsten Geschichten der zwölf Patinnen und Paten.

So viel sei verraten: Es handelt sich um echte Oberhausener Urgesteine.

Beitrag drucken
Anzeigen