Prof. Dr. Martin Scholz, Chefarzt der Klinik für Neurochirurgie der Sana Kliniken Duisburg (Foto: MIKE HENNING/SANA-Duisburg)
Anzeige

Duisburg. Einladung zur digitalen Informationsveranstaltung – „Aktuelle Entwicklungen in der Hirntumortherapie“

Die Deutsche Hirntumorhilfe ruft seit mehr als 20 Jahren jährlich zum bundesweiten Welthirntumortag auf. Aus diesem Anlass lädt die Neurochirurgie der Sana Kliniken Duisburg in Kooperation mit der Deutschen Hirntumorhilfe am Dienstag, den 8. Juni um 16 Uhr, interessierte Patienten, Angehörige und niedergelassene Kollegen, die neuroonkologische Patienten betreuen, zu einer digitalen Informationsveranstaltung mit dem Themenschwerpunkt „Aktuelle Entwicklungen in der Hirntumortherapie“ ein.

Die Diagnose Hirntumor kann das Leben auf den Kopf stellen. Unter den ca. 150 verschiedenen Tumorarten werden sowohl gut- als auch bösartige Geschwülste zusammengefasst. Den Initiatoren des Welthirntumortages ist es ein wichtiges Anliegen, die Erkrankung und die neuen Entwicklungen in der Therapie der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Allein in Deutschland erkranken jährlich mehr als 7.000 Menschen an einem bösartigen Hirntumor. Zudem steigt auch die Anzahl der Patienten mit Hirnmetastasen, die sich infolge von Lungenkrebs, Brustkrebs oder anderen Krebsleiden entwickeln. Die komplexe Behandlung der betroffenen Patienten wird in der Neurochirurgie unter Einbeziehung weiterer Fachdisziplinen des Neurozentrums der Sana Kliniken durchgeführt.

Da aufgrund der Corona-Vorgaben zurzeit keine persönliche Teilnahme in der Klinik möglich ist, wird die Informationsveranstaltung in Form eines Microsoft Team Webinars durchgeführt. Ab 16 Uhr wird Prof. Dr. Martin Scholz, Chefarzt der Neurochirurgie in den Sana Kliniken Duisburg, über die aktuellen Entwicklungen in der Hirntumortherapie informieren, anschließend können online Fragen gestellt werden. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Technische Informationen

Sollten Sie Microsoft Team nicht auf Ihrem Rechner nutzen können, prüfen Sie bitte, ob Sie Microsoft Teams zur Sitzung in der mobilen App auf Ihrem Tablet oder Handy oder rein telefonisch über die telefonischen Einwahldaten nutzen können.

Zugangsdaten

An Unterhaltung teilnehmen (microsoft.com)

Oder anrufen (nur Audio)

+49 69 365057561 Germany, Frankfurt am Main

Telefonkonferenz-ID: 268 662 307#

Beitrag drucken
Anzeigen