Ein Radlader unterstützte beim Auseinanderziehen (Foto: Feuerwehr)

Xanten. Mittwoch, 09.06.2021, 14:30 Uhr – Auf dem ‘Bruchweg’ in Xanten-Birten geriet heute Mittag die Müllpresse eines Wertstoffhofes in Brand. Durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte wurde eine starke Rauchentwicklung aus einer Müllpresse, beladen mit Papier, festgestellt. Umgehend wurden erste Löschmaßnahmen durch einen Trupp unter umluftunabhängigem Atemschutz eingeleitet.

Ein zwischenzeitlich eingetroffenes Wechselladerfahrzeug des Betreibers, konnte schließlich die Müllpresse auf dem Gelände entladen, sodass ein leichteres Ablöschen ermöglicht wurde. Durch insgesamt zwei Trupps unter Atemschutz konnte das Brandgut mit zwei C-Rohren (100l/min) abgelöscht werden. Um eine Rückzündung zu verhindern, wurde im weiteren Einsatzverlauf Schaummittel eingesetzt. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren die Einheiten Xanten-Birten und Xanten-Mitte. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen