(Foto: privat)

Niederkrüchten. Im Februar hatte die Gemeinde Autoaufkleber mit der Silhouette Niederkrüchtens vorgestellt, die im Bürgerservice sowie im „Krüchtener Getränkemarkt“ trinkgut in Dam angeboten werden. Seither zeigen immer mehr Niederkrüchtenerinnen und Niederkrüchtener auf ihrem Auto, woher sie kommen und dass Sie gerne in der Gemeinde leben. Auch Unternehmen und Vereine können die Grafik, die aus Umrissen von Haus Elmpt, der Elmpter Kapelle in Overhetfeld, der Kirche St. Bartholomäus in Niederkrüchten, dem Aussichtsturm im Schwalm-bruch sowie einer angedeuteten Schwalm und zwei Bäumen besteht, seither nutzen.

Gleichzeitig mit der Vorstellung der Aufkleber hatte die Gemeindeverwaltung unter anderem über die sozialen Medien gefragt, welche Niederkrüchten-Produkte sich die Menschen noch vorstellen könnten. Ganz weit vorne bei den Antworten: Tassen.

„Dem Wunsch kommen wir gerne nach. Ab sofort bieten wir auch Tassen mit der Silhouette Niederkrüchtens für vier Euro an. Wie schon die Autoaufkleber können die Tassen im Bürgerservice und im Krüchtener Getränkemarkt erworben werden“, ist sich Frank Grusen, als Wirtschaftsförderer der Gemeinde auch für das Thema Öffentlichkeitsarbeit zuständig, sicher, dass die Tassen, gefüllt mit leckerem Kaffee oder Tee vielen den Start in den Tag versüßen werden.

Beitrag drucken
Anzeigen