(Foto: Polizei)

Oberhausen. Die Ermittler vom Verkehrskommissariat suchen dringend Zeugen, die Hinweise zu einer Unfallflucht am Sonntag (13.6.) geben können

Gegen 15:30 Uhr war ein gelber VW Golf gegen einen Ampelmast auf der Kreuzung Mülheimer Straße / Grenzstraße geprallt. Sofort nach dem Unfall flüchteten alle vier Fahrzeuginsassen und ließen den stark beschädigten Wagen zurück.

Der VW Golf war bereits kurz vor dem Unfall, in Höhe der Grenzstraße, beinahe mit einem anderen Autofahrer zusammengestoßen. Nur durch eine schnelle Reaktion und sofortiges Ausweichen konnte der von dem Golf-Fahrer gefährdete Autofahrer einen Unfall verhindern.

Die Ermittler fragen jetzt:

  • Haben Sie Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der flüchtigen Fahrzeuginsassen des gelben VW-Golf?
  • Können Sie Angaben zum Fahrer oder ständigen Benutzer des gelben VW-Golf machen?
  • Haben Sie den Unfall oder die vier Männer auf ihrer Flucht beobachtet?

Die Ermittler bitten auch den Fahrzeugführer, der durch seine schnelle Reaktion einen Zusammenstoß verhindern konnte, sich dingend zu melden!

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat telefonisch (0208 8260) oder als Email (Poststelle.Oberhausen@polizei.nrw.de) entgegen.

Beitrag drucken
Anzeigen