23 Sporthelferinnen und Sporthelfer erhielten Einblicke in neue Sportarten und andere spannende Themen (Foto: Städtische Sekundarschule Straelen)
Anzeige

Straelen. Am Dienstag, 08. Juni, fand das Sporthelferforum der Städtischen Sekundarschule Straelen mit Unterstützung des Kreissportbundes Wesel in Straelen statt. 23 Sporthelferinnen und Sporthelfer der Jahrgangstufen 8 bis 10 hatten einen sportlichen Tag auf dem Sportplatz. Die Schülerinnen und Schüler testeten in kleinen Workshops neue Sportarten, wie beispielsweise Spikeball oder Bubbleball.

Außerdem bekamen sie eine Einführung in das Thema „Tapen und Bandagieren” als Prophylaxe und Sofortmaßnahme. Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und alle freuen sich auf das nächste Sporthelferforum im kommenden Jahr.

Beitrag drucken
Anzeigen