(Foto: Sonja-Dell)
Anzeige

Mönchengladbach. Nach vielen schwierigen Monaten mit coronabedingten Einschränkungen gibt es nun für die Sommerferien eine gute Nachricht!

Der Kinder- und Jugendsportverein MG e.V., auch bekannt durch sein Sportangebot KiSS MG, hat kurzfristig ein bewegungsreiches Ferien-Programm für alle daheimbleibenden auf die Beine gestellt.

Die jeweils einwöchigen Angebote finden täglich vormittags bis in den frühen Nachmittag statt und werden vom erfahrenen Trainer-Team des Vereins geleitet. Hier heißt es raus in die Natur und mit viel Spaß gemeinsame Abenteuer erleben oder sportliche Herausforderungen meistern.

Kinder aller Altersstufen können die Sommerferien in der Heimatstadt mit tollen Aktivitäten und Abenteuern verbringen. Das Team des Vereins bietet dabei von Selbstbehauptungs-Training für Erstklässler und Fahr(rad)schule, über Outdoor-Camps für Grundschulkinder und KiGa-kids bis hin zu Sportwochen zu den Themen Inliner, Le Parkour und Street Sports alles an, was Kindern Spaß macht!

Ein abwechslungsreiches Programm, das besonders nach der Coronazeit, die durch viele Einschränkungen und starke Bewegungsarmut, ein abenteuerliches und bewegungsreiches Angebot für alle Kinder bietet. Buchungen sind über www.kiss-mg.de online möglich. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Unter 02166/138551 steht das Team der Geschäftsstelle montags bis freitags zwischen 09.30 und 13.30 Uhr gerne für Beratung zur Verfügung!

Beitrag drucken
Anzeigen