2020 gab es coronabedingt nur weihnachtliche Lichter, in diesem Jahr sollen im Advent auch wieder Glühwein- und Verkaufsstände in die Innenstadt locken (Foto: SWD)
Anzeige

Dormagen. Weihnachtsbuden, Glühweinstände, Musik und Adventsprogramm – das alles soll es in diesem Jahr in der Innenstadt wieder geben. Die Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen (SWD) sucht aktuell per Ausschreibung einen Veranstalter für den City-Weihnachtsmarkt bis 2025. Der Weihnachtsmarkt findet jährlich ab dem Freitag vor dem ersten Advent bis zum vierten Advent, maximal aber bis zum 23. Dezember in der Dormagener Fußgängerzone statt.

„Neben den Stadtfesten ist der Weihnachtsmarkt die zentrale Veranstaltung in der Innenstadt. Dafür brauchen wir einen leistungsfähigen Partner und ein gutes Konzept, um über die nächsten Jahre gemeinsam etwas aufzubauen”, sagt Stadtmarketing-Leiter Thomas Schmitt. Zuletzt wurde der Weihnachtsmarkt von einem örtlichen Veranstalter umgesetzt und 2019 neu ausgeschrieben. Eine externe Agentur setzte sich durch, musste dann durch die Corona-Pandemie wie viele Akteure in der Branche die Planungen ändern.

Jetzt also der Neustart: Interessenten werden gebeten, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Anschreiben, Unternehmensbeschreibung, Referenzen, Konzept in schriftlicher Form bis Freitag, 16. Juli 2021,  12 Uhr, bei der Stadtmarketing- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Dormagen mbH, Unter den Hecken 70, 41539 Dormagen einzureichen.

Alle Unterlagen zum “Öffentlichen Teilnahmewettbewerb – Titel: Dienstleistungskonzession über die Durchführung der Weihnachtsmarktveranstaltung in der Dormagener Innenstadt” (für die Jahre 2021-2025) stehen auf der Internetseite der SWD unter www.swd-dormagen.de zum Download bereit. Ansprechpartner auf Seiten der SWD ist Veranstaltungsmanagerin Ute Godyla, Tel. 02133/257-649.

Beitrag drucken
Anzeigen