(Foto: Evonik Industries)

Essen. Eine Ausbildung beginnen und das am liebsten bei einem der größten Spezialchemieunternehmen in Deutschland? Wer noch unschlüssig ist, welche Ausbildung die richtige ist, kann bei der nächsten digitalen Ausbildungsmesse am 28. Juni von 15 bis 16.30 Uhr Ausbildungsberufe bei Evonik und den Standort an der Goldschmidtstraße näher kennenlernen. Der größte produzierende Industriebetrieb der Stadt Essen mit rund 1.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet eine Vielzahl spannender Ausbildungsberufe in naturwissenschaftlichen, technischen und kaufmännischen Bereichen.

Für den Ausbildungsstart im nächsten Jahr werden am Standort Goldschmidtstraße Nachwuchskräfte in folgenden Berufen gesucht: Chemikanten, Chemielaboranten, Elektroniker für Automatisierungstechnik, Industriemechaniker, Fachkräfte für Lagerlogistik, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistung, Industriekaufleute und Kaufleute für Büromanagement (m/w/d).

Mehr darüber erfahren, wie in der chemischen Industrie gearbeitet wird, Berufe über den „Berufsfinder“ entdecken, die wirklich zu einem passen, oder mit wertvollen Tipps ins neue Ausbildungsjahr starten – all dies ist bei einem Besuch der digitalen Messe möglich: Es gibt Informationen aus erster Hand über Ausbildungsangebote, den Standort Goldschmidtstraße und Expertentipps zu den Themen Berufsorientierung und Bewerbung.

Im Live-Chat können alle Fragen direkt an Danielle Messner, Teamleiterin der Ausbildung am Evonik-Standort Essen Goldschmidtstraße, und ihre Kollegen gestellt werden. Die Ausbilder Nils Rother und Björn Eicke haben selbst ihre Ausbildung bei Evonik absolviert und berichten gerne über ihre persönlichen Erfahrungen. „Wir suchen diejenigen, die am besten zu uns passen. Genau deshalb wollen wir mit der digitalen Ausbildungsmesse und Angeboten wie unserem Orientierungspraktikum in den Sommerferien dabei helfen, Schülern einen umfangreichen Einblick in die Tätigkeiten zu ermöglichen“, so Danielle Messner. „Ein Praktikum bei uns ist eine Riesenchance, den Traumberuf fürs Leben zu finden“, ergänzt sie.

Anmeldungen zur Messe sind über die neue Internetseite www.ausbildung.evonik.de möglich. Neben den insgesamt 20 anerkannten Berufen und sechs kooperativen Studiengängen, die Evonik im nächsten Jahr anbietet, sind auch spannende Videoclips, Podcasts und Informationen zu Praktikumsangeboten auf der Internetseite zu finden. Das Bewerbungsverfahren findet ausschließlich online statt.

Informationen zum Konzern

Evonik ist ein weltweit führendes Unternehmen der Spezialchemie. Der Konzern ist in über 100 Ländern aktiv und erwirtschaftete 2020 einen Umsatz von 12,2 Mrd. € und einen Gewinn (bereinigtes EBITDA) von 1,91 Mrd. €. Dabei geht Evonik weit über die Chemie hinaus, um innovative, wertbringende und nachhaltige Lösungen für Kunden zu schaffen. Rund 33.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein gemeinsamer Antrieb: Wir wollen das Leben besser machen, Tag für Tag.

Beitrag drucken
Anzeigen