v.l. Tanja Schluck (Motopädin, Ev. Kita Wrangelstraße) und Isabelle Königs (Stadtsportbund Duisburg) mit Kindern der Ev. Kita Wrangelstraße (Foto: privat)

Duisburg. Ev. Kita Wrangelstraße und Blau-Weiß Neuenkamp 1889/1925 e. V. feiern ein sportliches Jubiläum

Bereits seit 10 Jahren engagieren sich die Evangelische Kindertagesstätte Wrangelstraße und ihr Kooperationsverein Blau-Weiß Neuenkamp 1889/1925 e. V. für mehr Bewegung im Kindesalter. Für ihr besonderes Engagement bekamen die beiden Partner im Jahr 2011 die Qualitätssiegel „Anerkannter Bewegungskindergarten“ und „Kinderfreundlicher Sportverein des Landessportbundes NRW“ verliehen.

Mit der Kooperation hat der Sport einen verlässlichen Partner gefunden, um die Kindergartenkinder in Bewegungen zu bringen. Die ausgebildeten Erzieher*innen und Übungsleiter*innen wissen, wie sie mit geeigneten Spiel- und Sportmaterialien die motorischen Fähigkeiten der Kleinen schulen und sie spielerisch schon in jungen Jahren für Bewegung begeistern.

Anlässlich des Jubiläums bekamen die beiden Partner in den vergangenen Tagen vom Stadtsportbund Duisburg eine Urkunde und eine kleine Aufmerksamkeit in Form von Bewegungssteinen zur Koordinationsschulung überreicht. Dabei überraschte die Kita mit einem kleinen Bewegungsprogramm im Außenbereich des Kindergartens. Neben dem eigenen Kindergarten-Lied zeigten die Mädchen und Jungen in Bewegungsspielen, wie fit sie sind.

Beitrag drucken
Anzeigen