Zügig konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle abarbeiten (Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Schermbeck. Am heutigen Tag wurde der Löschzug Altschermbeck um 10:37 Uhr mit dem Einsatzstichwort “Ölspur” alarmiert. Einsatzziel war die Freudenbergstraße.

Vor Ort zeigte sich eine ca. 100 Meter lange Ölspur. Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur mit Ölbindemittel ab und nahmen dieses anschließend wieder auf.

Weitere Maßnahmen waren durch die Feuerwehr nicht erforderlich, sodass die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden konnte. Für die Feuerwehr endete der Einsatz um 11:23 Uhr. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen