v.l. Vorstandsvorsitzender Jochen Gottke, Andrea Ingenlath, Vorstände Christa Kirchhoff und Dr. Bernd Riekemann (Foto: privat)

Kreis Wesel/Rheinberg. Andrea Ingenlath, Fachbereichsleiterin Personal bei der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Wesel e.V., feierte am 1. Juli 2021 ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

In einer kleinen Feierrunde würdigten Vorstand und Kolleg*innen ihre langjährige Zugehörigkeit. Christa Kirchhoff, Vorstand Personal und Finanzen, lobte in ihrer Rede die erfolgreiche berufliche Entwicklung und Leistungen von Andrea Ingenlath.

Die Jubilarin bedankte sich ihrerseits für die gute Zusammenarbeit. Sie schaue auf zum Teil herausfordernde, aber immer angenehme 25 Dienstjahre zurück. Insbesondere erinnere sie sich an ihren Einstieg 1996, als sie als alleinerziehende Mutter einer kleinen Tochter beim KV gestartet ist und dabei viel Unterstützung und Rücksichtnahme von ihrem Arbeitgeber erfuhr. Diese anfängliche Erfahrung präge bis heute ihre Meinung, dass die AWO ein sozialer und familienfreundlicher Arbeitgeber ist.

Davon scheint auch ihre Tochter Kerstin überzeugt, sie ist inzwischen selbst beim AWO Kreisverband als Einrichtungsleitung einer Kita tätig. Mutter und Tochter sind übrigens eines von vielen Beispielen für generationsübergreifendes Arbeiten bei der AWO Kreisverband Wesel.

Beitrag drucken
Anzeigen