Kreativ haben die Kinder ihre Vorstellungen einer neuen Dirt-Bahn in Utfort dargestellt (Foto: pst)

Moers. Sie haben ihre Ideen gemalt, gebastelt oder geknetet. Am Ende wird daraus eine neue Dirt-Bahn auf dem alten Bolzplatz ‚Hinter dem Acker/ Im Feld‘ in Utfort. Diese besondere Bürgerbeteiligung war dem 9-jährigen Maximilian und seinen Eltern zu verdanken. Im Rahmen der Sanierung des Spielplatzes „Im Angerfeld“ – hierzu hatten im Vorfeld auch schon Kinder ihre Wünsche geäußert – fand seine heiß geliebte Bahn zunächst keine Berücksichtigung. Nach einem Brief an Bürgermeister Christoph Fleischhauer und einem Antrag an den Ausschuss für Bürgeranträge hat es nun eine zweite Runde gegeben. Etwa 20 Kinder haben sich daran beteiligt.

Nun wird mit Unterstützung von erfahrenen Bikern ein Plan entwickelt und voraussichtlich noch in diesem Jahr gebaut. „Ein tolles Engagement von Maximilian“, freut sich Lena Brandau, Leiterin des Kinder- und Jugendbüros. „Nun konnten alle Wünsche der Kinder berücksichtigt werden.“

Beitrag drucken
Anzeigen