Guido Lohmann (Vorstand Volksbank Niederrhein, m.), rechts Dorothee Schweers (Restaurantleiterin Plaza del Mar, r.), Dana Sabolčec (Duale Studentin beim Freizeitzentrum Xanten – Tourismus-management, l.) und Wilfried Meyer (Leiter des Freizeitzentrums Xanten) im Hintergrund (Foto: Randolf Vastmans/ © 2021 Freizeitzentrum Xanten GmbH)
Anzeige

Xanten. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind leider immer noch für jeden von uns allen spürbar. Die meisten von uns verbringen – nach wie vor – „Freizeit und Urlaub zu Hause“. Das Freizeitzentrum Xanten bietet in Kooperation mit der Volksbank Niederrhein eine gesunde Auszeit vom Corona-Alltag an. Anlässlich des 200- jährigen KNEIPP-Jubiläums mit den KNEIPP-Gesundheits-standorten entlang der Xantener Nord- und Südsee werden Läuferinnen und Läufer zur Teilnahme an einem digitalen Laufwettbewerb über 3 verschiedene Strecken-Distanzen mit unterschiedlichem Leistungsniveau aufgerufen. Gerade in dieser besonderen Zeit ist es wichtig, sich im schönen Ambiente aktiv zu bewegen und seine Gesundheit zu fördern.

Zusammen mit der Volksbank Niederrhein präsentiert das Freizeitzentrum Xanten im Zeitraum vom 11.07. – 15.08.2021 den 1. Volksbank Run um die Xantener Nord- und Südsee. Guido Lohmann, Vorstand der Volksbank Niederrhein, hat es sich nicht nehmen lassen, zum Pressefototermin am 06.07.2021 selbst die Laufschuhe anzuziehen und den 1. Volksbank Run offiziell mit einem Startsignal freizugeben. So kann jedermann den VoBa-Slogan „Wir machen den Weg frei!“ als Aufruf zur Teilnahme am 1. Volksbank Run verstehen.

Guido Lohmann und Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten, sind sich da einig: „Immer schön in Bewegung bleiben für Körper, Geist und Seele!“ und „Wie langsam du auch läufst, du schlägst alle, die zu Hause bleiben!“

Die zu absolvierende Strecke hat jeweils ihren Startpunkt am Plaza del Mar im Hafen Xanten. Die 3,3 km-Strecke vom Plaza del Mar zur Fischerhütte (Wendepunkt kenntlich durch ein Schild) ist für Läufer/-innen der Altersgruppe U16 ausgeschrieben. Des Weiteren gibt es die Distanzen 7,4 km, eine Runde um die Xantener Südsee, und die Distanz 14,8 km um die Xantener Nord- und Südsee für die Altersgruppe Ü16. Teilnehmer/-innen Ü16 sind dazu berechtigt, beide Läufe (7,3 km und 14,8 km) zu bewältigen. Jede/-r Teilnehmer/-in darf sein persönliches Bestergebnis nur ein Mal pro Distanz einreichen. Unterstützung bekamen die Organisatoren durch Siggi Christian vom Lauftreff Vynen.

Kostenfrei können sich Läuferinnen und Läufer unter dem Link: https://my.raceresult.com/173420/registration bei „Race Result“ anmelden um eine Startnummer zu erhalten. Zur Teilnahme muss eine App, welche Distanz, Zeit und zusätzlich die absolvierte Strecke per GPS aufzeichnet, genutzt werden. Innerhalb des oben genannten Zeitraumes kann die persönliche Bestzeit in der entsprechenden Distanz (U16 – 3,3 km/Ü16 7,3 km und/oder 14,8 km) mit allen persönlichen Daten einmalig bei „Race Result“ hochgeladen werden.

Unter allen Teilnehmer/-innen werden attraktive FZX-Gutscheine, wie zum Beispiel Wasserski-Tageskarten, Plaza del Mar Verzehrgutscheine, Familienkarten für AdventureGolf und Naturbad Xantener Südsee und vieles mehr verlost. Am Ende der ersten Laufveranstaltung werden die ersten drei Läuferinnen und Läufer der jeweiligen Distanz mit Pokalen geehrt, zusätzlich bekommt jede/-r Läufer/-in eine Online-Urkunde zum Selbstausdruck mit der Platzierung in den Altersgruppen 16-19/20-29/30-39/40-49/50-59/60-69 und Ü70 Jahren.

Die Ehrung der Gewinner/-innen findet am So., 22.08.2021, um 11:30 Uhr im Hafen Xanten unter Einhaltung der aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen durch Guido Lohmann, Vorstand der Volksbank Niederrhein, und Wilfried Meyer, Leiter des Freizeitzentrums Xanten, im Rahmen einer Preisverleihung statt.

Beitrag drucken
Anzeigen