(Foto: RWO)
Anzeige

Oberhausen. Rot-Weiß Oberhausen ist mit einem Sieg in die Saisonvorbereitung gestartet. Beim Bezirksligisten Schwarz-Weiß Alstaden gewann das Team von Mike Terranova mit 15:0 (6:0).

Vor der Pause trafen Nico Klaß (28.), Jerome Propheter (31., 45.), Vincent Boesen (37., Foulelfmeter), Hüseyin Bulut (40.) und Tugrul Erat (42.) Für die Kleeblätter. Nach dem Seitenwechsel legten Sven Kreyer (47., 57., Handelfmeter, 66., 69., 78.), U19-Spieler Maurice Bank (62.), Shaibou Oubeyapwa (70.) und Anton Heinz (73., 83.) nach.

Mit Rinor Rexha (zuletzt TuRU Düsseldorf), Nico Buckmaier (zuletzt SV Rödinghausen) und U19-Eigengewächs Maurice Bank kamen drei Gastspieler bei RWO zum Einsatz.

Den nächsten Test bestreiten die Rot-Weißen bereits am morgigen Sonntag (11. Juli) beim SC 20 Oberhausen (Mellinghofer Str. 114, 46047 Oberhausen).

RWO (1. Halbzeit): Benz – Obst, Gabriel, Klaß, Fassnacht – Propheter, Holthausen- Erat, Bulut, Rexha – Bossen.

RWO (2. Halbzeit): Benz – Winter, Stappmann, Öztürk, Odenthal – Buckmaier, Lenges – Oubeyapwa, Kreyer, Heinz – Bank.

Beitrag drucken
Anzeigen