Sportanlage Stapper Weg (Foto: © Stadt MG)

Mönchengladbach. In den vergangenen Monaten wurde die Sportanlage Stapper Weg umfassend saniert und modernisiert. Das Tennengroßspielfeld wurde saniert und mit einer neuen Deckschicht versehen. Zudem wurde die umlaufende Barriere neu gestrichen und Zaunanlagen wurden in Teilbereichen erneuert. Eine wesentliche Neuerung ist: Die Sportanlage Stapper Weg ist jetzt mit einem Kunststoffrasen-Kleinspielfeld mit Flutlichtanlage ausgestattet.

Dadurch ergeben sich deutlich bessere Trainings- und Spielbedingungen, sagt der Beigeordnete Dr. Gert Fischer: „Ganz nach dem Motto: Was lange währt, wird endlich gut, freut es mich sehr, dass wir die Sportanlage Stapper Weg nun umfangreich sanieren konnten.“

Der auf dem Gelände befindliche Spielplatz wurde umgelegt, neu gestaltet und mit einem neuen Spielgerät versehen. Es fanden weitere Unterhaltungs- und Sanierungsarbeiten auf der Anlage statt (z.B. Erneuerung Pflasterflächen vor dem Platzhaus, Grünschnittarbeiten etc.). Die Gesamtinvestitionssumme beläuft sich auf ca. 393.000 Euro.

Beitrag drucken
Anzeigen