Corinna Stottrop heißt die glückliche Gewinnerin einer KitchenAid-Küchenmaschine, die ihr Norbert Büsch als Hauptgewinn der „Urtyp“-Aktion überreichte (Foto: Büsch)

Kamp-Lintfort/Essen. Zehn Wochen dauerte sie, die Aktion „Unser Urtyp“ der Handwerksbäckerei Büsch. In dieser Zeit drehte sich im Kamp-Lintforter Stammhaus und den Fachgeschäften vieles um das alte Getreide – ganz besonders um Emmer und Dinkel.

Es gab viele Angebote, Informationen und ein Gewinnspiel, dessen Hauptpreis eine Küchenmaschine war. Eben diese wurde jetzt im Essener Büsch-Fachgeschäft übergeben. Gewinnerin Corinna Stottrop nahm begeistert ihre neue „KitchenAid“-Maschine mit Zubehör von Norbert Büsch, Geschäftsführer der Handwerksbäckerei, in Empfang. Der Wert: etwa 700 Euro.

Urgetreide als Teil gesunder Ernährung

Stammkundin Corinna Stottrop hat bei einem ihrer Einkäufe im Büsch-Fachgeschäft die Infobroschüre zum Urgetreide gesehen und direkt mitgenommen. „Da ich auf eine gesunde Ernährung achte, interessiere ich mich sehr dafür“, berichtet sie. Beim Lesen stieß sie auf das Gewinnspiel. „Da habe ich natürlich direkt die Fragen beantwortet, denn das i-Tüpfelchen war für mich der Hauptgewinn. Eine KitchenAid wollte ich schon so lange haben“, freut sie sich.

„Was liegt beim Backen näher als eine gute Küchenmaschine“, erklärt Bäckermeister Norbert Büsch den Gewinn. „Wir freuen uns für Frau Stottrop, dass sie unter den zahlreichen Teilnehmern ausgelost wurde.“ Die Teilnahme konnte sowohl mit der Teilnehmerkarte aus der Infobroschüre als auch online auf der Internetseite der Handwerksbäckerei erfolgen.

„Auch meine Tochter war ganz begeistert und will die Maschine direkt ausprobieren“, erzählt die Essenerin. „Sagen wir mal: Spätestens Sonntag wird es soweit sein“, lacht sie.

Beitrag drucken
Anzeigen