v.l. Bürgermeister Sven Kaiser, Caritasvorstand Stephan von Salm-Hoogstraeten und Julian Kroll (Leiter Berufliche Integration) (Foto: Caritasverband Geldern-Kevelaer)

Geldern. Im FairKaufHaus Geldern ist jeder herzlich willkommen: „Egal ob Schnäppchenjäger oder Menschen, die aus gebotener Sparsamkeit aus zweiter Hand einkaufen. Hier findet jeder fast immer etwas Passendes“, fasst Julian Kroll, Leiter des FairKaufHauses, die Motivation der Kundschaft zusammen. Die gut erhaltenen Second-Hand-Waren bieten Menschen mit kleinem Geldbeutel die Möglichkeit, günstig einzukaufen. Und leisten einen Beitrag zur Nachhaltigkeit. „Denn je weniger Kleidung neu produziert wird, desto weniger wird die Umwelt belastet“, so Kroll.

Sven Kaiser, Bürgermeister der Stadt Geldern, machte sich jetzt vor Ort ein eigenes Bild vom Sozialkaufhaus, dem auch ein Umzugs- und Möbelteam sowie ein Haus- und Gartenservice angeschlossen sind. Für die Stadt Geldern hat das FairKaufHaus nicht nur als günstige Einkaufsmöglichkeit, sondern auch aus einem weiteren Grund eine besondere Bedeutung: Die Einrichtung arbeitet eng mit dem Job-Center der Kommune zusammen. „Mit den Integrations- und Qualifizierungsmaßnahmen können wir so gemeinsam Menschen eine Perspektive geben. Ziel ist es, sie für den Arbeitsmarkt fit zu machen. Davon profitieren alle“ führt Kaiser aus. Zahlreiche Maßnahmenteilnehmer wurden bereits im FairKaufHaus beschäftigt. „Die Qualifizierung von Menschen, die sonst keine Chance auf dem Arbeitsmarkt bekommen, ist die soziale Kernaufgabe des FairKaufHauses“, erläutert Caritasvorstand Stephan von Salm-Hoogstraeten. Gemeinsam mit dem Team vom FairKaufHaus wünscht er sich, dass das Sozialkaufhaus eine höhere Aufmerksamkeit erfährt und in Geldern noch bekannter wird. Auch im Hinblick auf mögliche Spenden. Gut erhaltene Kleidung, Haushaltswaren und Spielwaren, die im Laden angeboten werden können, werden während der Öffnungszeiten immer gerne entgegen genommen. Auch neue Ehrenamtliche, die sich im Fairkaufhaus engagieren wollen, sind herzlich willkommen!

Beitrag drucken
Anzeigen