Symbolfoto

Mönchengladbach/Dinslaken/Ruhrgebiet. Update 23. Juli 2021: Mit einer Pressemitteilung vom 16. Juli hatte die Polizei Mönchengladbach die Öffentlichkeit bei der Suche nach einer vermissten 17-Jährigen um Mithilfe gebeten. Die Jugendliche konnte am Donnerstag (22. Juli) an einer Wohnanschrift in Dinslaken von der Polizei angetroffen und anschließend in Obhut übergeben werden.

Die Öffentlichkeitsfahndung wird damit zurückgenommen. Die Polizei Mönchengladbach bedankt sich für die Unterstützung. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen