(Foto: Stadt Wetter)
Anzeige

Wetter (Ruhr). Mit Abfließen des Wassers wird das große Ausmaß an Müll an Ruhr und Radweg sichtbar. Neben Treibholz haben sich viele weitere Gegenstände angesammelt, die dort nicht hingehören. Insbesondere die Gebiete in Wengern sowie in den Ruhrauen müssen gereinigt und von Unrat befreit werden.

Die Stadt ruft daher zu einer Gemeinschaftsaktion für Samstag, 31. Juli, in der Zeit von 8-13 Uhr auf. Jede*r, die*der mit anpacken möchte, ist herzlich willkommen. Die Helfer*innen sollten feste Kleidung –insbesondere Schuhe- tragen und Handschuhe mitbringen. Der Stadtbetrieb stellt Müllsäcke und transportiert das Gesammelte anschließend auch ab. Zudem werden Mitarbeitende des Stadtbetriebs als Ansprechpartner*in vor Ort sein.

Interessierte haben die Wahl zwischen zwei Treffpunkten: Treffpunkt 1: Aussichtshügel Wengern Dorf (von Alt-Wetter aus gesehen der zweite Hügel), Treffpunkt 2: Bahnschranke Volmarsteiner Straße. Allen Helfer*innen winkt ein kleines Dankeschön.

Beitrag drucken
Anzeigen