Stuhlgymnastik bei der AWO (Foto: AWO)
Anzeige

Neukirchen-Vluyn. Seit knapp 2 Monaten betreibt die Arbeiterwohlfahrt in Neukirchen-Vluyn ihre neu eröffnete Begegnungsstätte im Marie-Juchacz-Haus an der Max-von-Schenkendorf-Straße 9. Von Montag bis Donnerstag können interessierte Bürger:innen das aus den Vorjahren bekannte Angebot nutzen: Stuhlgymnastik, Skat, Englischkurse montags und dienstags gehören genauso dazu wie das beliebte Marktfrühstück und der Spielnachmittag am Mittwoch und der monatliche Liedernachmittag am Donnerstag. Allerdings darf pandemiebedingt nicht getanzt und gesungen werden und die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Und die 3-G-Regel (vollständig geimpft, genesen oder frisch getestet) muss beachtet werden. Weitere Infos und Anmeldung bitte unter 02845-4230.

(Foto: AWO)

 

Ab Donnerstag 09. September erweitert die AWO ihr Angebot im Marie-Juchacz-Haus mit zwei Fitness-Trainingskursen – wöchentlich ab 18 bzw. 19.30 Uhr als Basic- (Alter 50 plus) und Fortgeschrittenen-Angebot. Letzteres ist auch für Jüngere geeignet. “Die funktionelle Fitness fördert die Beweglichkeit des Körpers durch Stärkung von Wirbelsäule, Muskeln und Gelenken”, so Marion Fritsch, die als langjährig erfahrene Trainerin den Kurs leitet. Und weiter: “Funktionale Fitness beugt osteoporotischen Veränderungen vor und verbessert das Körpergefühl und die Ausdauer.” Mobilisation, Rücken- und Gelenkstraining, sanfte Kräftigungsübungen für den ganzen Körper, sind auch für (Wieder-)Einsteiger geeignet. Anmeldungen nimmt ab sofort Marion Fritsch unter der Telefonnummer 0170 8315686 entgegen, gerne auch per e-Mail (marion.fritsch@gmx.net) oder über das AWO-Telefon 4230.

(Foto: AWO)

Ab sofort läuft montags im Anschluss an das Skat-Spiel ab 20 Uhr auch das digitale „Wii-Sports“-Programm über einen 80 Zoll großen TV-Bildschirm. Unter Leitung von Günter Patzke werden über eine Spiele-Konsole z.B. Bowling oder auch andere Sportarten bedient. Die Spiele sind für alle Altersgruppen geeignet, auch besonders für unsere ältere Generation, da auch im Sitzen gespielt werden kann. Weitere Informationen und Anmeldungen bitte über Günter Patzke, Tel. 0175 6932806 bzw. E-Mail guenter.patzke@t-online.de.

Weitere Angebote wie Neuro-Tango, offenes Quartier-Cafe usw. sind ab Ende September geplant. Hierzu später mehr.

Beitrag drucken
Anzeigen