(Foto: Feuerwehr Essen)
Anzeige

Essen. Bereits gestern (04.05.2021) wurde die Feuerwehr Essen zu einem Pkw-Brand auf dem Gelände einer Tankstelle an der Alfredstraße alarmiert. Die schnell eintreffenden Kräfte der nahe gelegenen Feuerwache Rüttenscheid erkannten einen Golf, dessen Motorraum in Vollbrand stand. Das Fahrzeug befand sich in unmittelbarer Nähe zu dem Shop der Tankstelle.

Durch das schnelle Handeln der Mitarbeiter waren der Shop sowie das Gelände der Tankstelle bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr geräumt. Auch der erschrockene Fahrer konnte sein Fahrzeug unverletzt verlassen. Die Feuerwehr Essen leitete umgehend eine Brandbekämpfung mit einem Pulverlöscher und einem handgeführten Strahlrohr ein. Durch den schnellen Einsatz konnte ein Übergreifen der Flammen auf den Shop und die Zapfsäulen verhindert werden. Die Feuerwehr Essen war mit einem Löschzug für rund eine Stunde im Einsatz. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen