In der Box liegen 20 Lose, darauf die Namen von Moerser Vereinen, die auf eine von sechs 2.500-Euro-Spenden hoffen. Die gemeinsame Aktion von Adler-Apotheke und Sparkasse am Niederrhein findet ihren Abschluss mit einer Ziehung, die am Mittwoch um 12 Uhr auf den Social-Media-Kanälen beider Unternehmen zu sehen ist (Foto: privat)
Anzeige

Moers. Ziehungsvideo am Mittwoch um zwölf

20 Lose liegen in der Box und warten auf ihre Ziehung. 20 Moerser Vereine hatten sich bei der gemeinsamen Aktion von Adler-Apotheke und Sparkasse am Niederrhein um eine von insgesamt sechs 2.500-Euro-Spenden beworben. Von der Verlosung im Testzentrum der Ärztehaus-Passage wird am Mittwoch, um 12 Uhr ein Video auf den Social-Media-Kanälen der Sparkasse und der Adler-Apotheke veröffentlicht. Die Glücksfeen Astrid Tervoort, Petra Dimmig und Arijana Spoljar ziehen je zwei Lose – Dr. Simon Krivec und Sparkassenchef Giovanni Malaponti verlesen die Gewinner.

Weil die Adler-Apotheke acht Wochen lang das Casino der Sparkassen-Hauptstelle als Testzentrum kostenlos nutzen konnte, spendet Dr. Krivec insgesamt 15.000 Euro für Moerser Vereine, die von der Pandemie und ihren Einschränkungen besonders gefordert waren und sind. Folgende Vereine hoffen darauf, gezogen zu werden: Imkerverein Moers, TV Vennikel, Freundeskreis Hanns Dieter Hüsch, VfL 08 Repelen, Blinden-und Sehbehinderten-Wassersportgemeinschaft Moers, HibeKI e.V., SAG Moers, 1. GGKG Fidelio Moers, Felke-Verein Moers-Repelen, Tierschutzverein Moers, Kapellener Tennisclub von 1965, TC Schwarz-Gold Rheinkamp-Repelen, Moerser Tafel, Netzwerk Mitte Moers, KSV Moers 1899, SV Schwafheim 1932, Karnevalsfreunde Holderberg 1951, Verein der Freunde und Förderer der Heinrich-Pattberg-Realschule, Tierschutzverein Kamp-Lintfort und DLRG Ortsgruppe Moers.

Beitrag drucken
Anzeigen