Bouchets Ölbild zum Ratinger Stadtjubiläum wird im Herbst im Eggerscheidter Jugendtreff ausgestellt. (Foto: Stadt Ratingen)
Anzeige

Ratingen. Im Frühjahr diesen Jahres hatte das Jugendamt zu einem Gewinnspiel eingeladen, es ging um ein Ölgemälde des kürzlich verstorbenen französischen Malers Christophe-Emmanuel Bouchet aus dem Jahr 2001. “Zu welchem Anlass schuf der als Berliner Mauermaler bekannt gewordene Künstler diese Auftragsarbeit?”, so lautete die Preisfrage. Die Resonanz war enorm: Rund 300 Rätselfreunde aus Ratingen und anderen Städten haben sich an dem Ratespaß beteiligt und die richtige Lösung gefunden. Der Anlass für dieses großformatige Ölbild war das Jubiläum “725 Jahre Stadt Ratingen”.

Über DumeklemmerCards der Ratinger Marketing GmbH dürfen sich nun folgende Gewinnerinnen und Gewinner aus Ratingen freuen: Alexandra Sanner, Anja Pohlmann, Marc Baumgart, Heinz-Günter Grollmann und Dirk Zempelin. Auch Bouchets Malerkollege Thierry Noir aus Berlin hat sich mit Erfolg an der Ratinger Aktion beteiligt. Er darf sich auf ein Ratinger Souvenir freuen.

Beitrag drucken
Anzeigen