Bethanien ( © Grafschafter Museums- und Geschichtsverein in Moers e.V.)
Anzeige

Moers. Einen faszinierenden Gang durch mehr als 100 Jahre Grafschafter Geschichte bietet der historische Kalender „Moerser Ansichten 2022“, der ab sofort im Buchhandel erhältlich ist. Bereits zum achten Mal präsentiert der Grafschafter Museums- und Geschichtsverein in Moers e.V. (GMGV) damit in zwölf Monatsmotiven Bilder aus der Vergangenheit.

Auch für die jüngste Ausgabe hat der Autor und stellvertretende Vereinsvorsitzenden, Dr. Wilfried Scholten in Archiven zahlreiche fotografische Schätze entdeckt und kundig erläutert. In der aktuellen Ausgabe finden sich wie bereits im Vorjahr auch Aufnahmen aus der jüngeren Vergangenheit, so dass der Eine oder Andere sich an Momente seiner eigenen Jugend erinnern mag.

Erhältlich sind die „Moerser Ansichten 2022“ zum Preis von Euro 9,95 unter anderem im Moerser Schloss, bei der Barbara Buchhandlung, der Thalia-Buchhandlung, der Neukirchener Buchhandlung und der Stadtinformation an der Kirchstraße.

Abbruch des Adolfinums (Grafschafter Museum/ ( © Grafschafter Museums- und Geschichtsverein in Moers e.V.)
Beitrag drucken
Anzeigen