Bürgermeisterin Bettina Weist mit Jörg Jaursch und Toni Blümer (Foto: Stadt Gladbeck)
Anzeige

Gladbeck. Die Karnevalssession ist zwar noch etwas hin, aber gute Vorbereitung ist bekanntlich alles: Bürgermeisterin Bettina Weist begrüßte jetzt Jörg Jaursch, 1. Vorsitzender des KC Wittringer Ritter 1998 e.V. (KCWR), und Toni Blümer, Ehrenvorsitzender KCWR, im Rathaus. Dabei stellte sich der neu gewählte Vorstand vor.

Außerdem war die anstehende Karnevalssession 2021/22 Thema. Die Planung dafür läuft schon auf Hochtouren. Mit vielen närrischen Terminen von „Hoppeditz-Erwachen“, Kinderkarneval, Rathaussturm, Gala-Sitzung bis Bacchusbeerdigung werden die Närrinnen und Narren des KCWR wieder die fünfte Jahreszeit in Gladbeck beleben.

Beitrag drucken
Anzeigen