Die Gemeindewiese hinter der Duisserner Lutherkirche - vor einem Open-Air-Gottesdienst 2014 (Foto: Stefan Korn)
Anzeige

Duisburg. Das breite Grün hinter dem Kirchturm der Lutherkirche, Martinstr. 35, bietet einen schönen Blick auf das Gotteshaus. Deshalb lädt der Duisserner Bezirk der evangelischen Kirchengemeinde Alt-Duisburg schon seit mehreren Jahren im Sommer zum schon traditionellen Wiesengottesdienst.

Den nächsten feiert die Gemeinde mit allen Gästen am Sonntag, 22. August 2021 um 11 Uhr und stellt ihn unter das Thema „Zeigt her eure Füße, zeigt her eure Schuh!“ Das Kinderlied aus dem 19. Jahrhundert ist sehr bekannt. Für Pfarrer Stefan Korn ist es Anlass, zu überlegen, ob Schuhwerk, das oft lange durch die Jahre trägt und an dem viele so hängen, auch ein hilfreiches Symbol für den Glauben sein kann. Das macht er im Wiesengottesdienst nicht alleine, denn zum Einstieg zeigen einige Ehrenamtliche und Presbyteriumsmitglieder ihr wichtigstes Schuhpaar und berichten, warum es ihnen wichtig ist.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, es gelten die aktuellen Pandemieregelungen. Bei schlechtem Wetter wird der Gottesdienst kurzfristig in die Kirche verlegt, die nur einen Katzensprung entfernt ist. Infos zur Gemeinde gibt es im Netz unter www.ekadu.de.

Beitrag drucken
Anzeigen