Lea-Lyn Stremlau (Foto: Alina Jäger/GW-MH)
Anzeige

Mülheim an der Ruhr. Vom 13. – 15. August, fanden in Bonn die 2. DBV Ranglistenturniere O19 statt. Bei den Damen startete Lea-Lyn Stremlau an der Seite von Lena Seibert (Union Lüdinghausen) im Damendoppel.

In einem sehr stark besetzten Turnier spielten sich die beiden in knappen Drei-Satz-Siegen bis ins Halbfinale. Dort trafen sie auf Hannah Pohl und Brid Stepper (beide 1. BC Beuel). Mit 21:15 und 21:11 mussten sie sich den Lokalmatadorinnen dann jedoch klar geschlagen geben.

Alle Ergebnisse

Beitrag drucken
Anzeigen