( © )
Anzeige

Xanten. Zur Unterstützung des diesjährigen Spendenmarathons „Bewegen hilft“ lädt Sascha van Beek zu einem Retro E-Sports Event am kommenden Samstag, den 21.08.2021 um 15.00 Uhr ins Karthaus Xanten ein. Gegen eine Spende als Startgebühr kann man an der legendären Spielkonsole Commodore 64 im Speerwurf, Rudern oder Fahrrad fahren gegeneinander antreten. „Als Jugendlicher hatte ich auch einen C64 und das Spiel Summer Games war für mich der erste Kontakt mit einem Computerspiel. Mittlerweile ist E-Sport ja eine etablierte Sportart. Es geht dabei zwar nicht so sehr um die körperliche Bewegung, umso mehr aber um geistige Bewegung und Geschichtlichkeit,“ erklärt Sascha van Beek die Idee zu dem Event. „Aber keine Sorge, jeder ist in der Lage die Spiele zu schaffen. Man muss nur ein bisschen den Joystick hin- und herbewegen und im richtigen Moment auf den richtigen Knopf drücken.“

Letztendlich stehen der Spaß und die gute Sache im Vordergrund. Damit alle gemeinsam einen netten Nachmittag verbringen können, wird darauf hingewiesen, dass die „3-G-Regel“ gilt. Wer Interesse hat teilzunehmen ist herzlichst eingeladen sich unter www.saschavanbeek.de/summergames anzumelden.

Beitrag drucken
Anzeigen