(Foto: privat)
Anzeige

Düsseldorf. Thomas Jarzombek: Backen für einen guten Zweck

Der Düsseldorfer Bundestagsabgeordnete Thomas Jarzombek und Bäckermeister Josef Hinkel backen 100 Hefezöpfe, die am späteren Tage einer gemeinnützigen Organisation übergeben wurden.

“Mir ist es wichtig, dass die Gesellschaft einen Teil an Bedürftige zurückgibt. Gemeinsam mit Bäckermeister Josef Hinkel, haben wir uns für einen guten Zweck eingebracht und gleichsam auch die Handwerksbäcker unterstützt. Die Bäckerskunst ist eine wichtige Tradition in Deutschland, für deren Forterhalt es zu kämpfen lohnt”, so Thomas Jarzombek.

“Ich habe mich gefreut, meinen Teil zu dieser gemeinnützigen Aktion beitragen zu können. Gerne hat die Bäckerei Hinkel hier den karitativen Zweck unterstützt. Wie auch oftmals in der Vergangenheit, sind wir darauf bedacht unsere Handwerkskunst auch für karitative Zwecke zu nutzen – auch, um in der Gesellschaft an sich etwas verändern zu können”, fügt Bäckermeister Josef Hinkel hinzu.

Beim gemeinsamen Backen hat sich Thomas Jarzombek eindringlich über das Bäckerhandwerk informiert. Die Wertschätzung für dieses traditionelle, in Deutschland etablierte Handwerk liegt ihm dabei am Herzen. Josef Hinkel zeigt, was handgebackenes Brot und Gebäck ausmachen.

Am Ende werden mehrere Bleche für einen guten Zweck gebacken, die dann später einer gemeinnützigen Organisation übergeben werden.

Beitrag drucken
Anzeigen