(Foto: privat)
Anzeige

Emmerich am Rhein/Kleve/Straelen. Insgesamt 8567 Gewinne entfielen bei der PS-Monatsauslosung der Rheinischen Sparkassen im August auf Kunden der Sparkasse Rhein-Maas. Hierbei hatten drei Kunden besonderes Glück bei der Ziehung: Mit einem Hauptgewinn in Höhe von 50.000 Euro wurde eine Kundin überrascht, die ihren PS-Dauerauftrag in der Geschäftsstelle Kellen bereits vor einigen Jahren erteilt hatte. Zwei weitere Hauptgewinne in Höhe von jeweils 5.000 Euro erzielten PS-Sparende, die ihre Lose in den Geschäftsstellen Emmerich bzw. Materborn erworben haben. Zusätzlich freuen sich sieben weitere Teilnehmende des beliebten PS-Sparen über Gewinne von jeweils 500 Euro.

Beim PS-Sparen fließen jeden Monat vier Euro pro Loskauf auf das Konto und ein Euro in die Lotterie. Als Gewinne winken monatlich Beträge zwischen 2,50 Euro und 250.000 Euro. Übrigens: 25 Cent je verkauftem Los fließen in einen Spendentopf, von dem jedes Jahr rund 200 gemeinnützige Vereine und soziale Projekte in der Region profitieren.

Informationen zum PS-Sparen gibt es in allen Geschäftsstellen und in der Internetfiliale der Sparkasse unter www.sparkasse-rhein-maas.de/ps. Kunden haben hier auch direkt die Möglichkeit PS-Lose zu erwerben – einfach digital.

Beitrag drucken
Anzeigen