Die examinierte Krankenpflegerin und ausgebildete Pflegetrainerin Daniela Sturm leitet den kostenlosen Kurs für pflegende Angehörige im Krankenhaus Bethanien (Foto: privat)
Anzeige

Moers. Kostenfreies Kursangebot im Krankenhaus Bethanien startet Mitte September

Was ist, wenn aus einem „sich kümmern“ um die Eltern eine Pflegesituation wird? Was ist, wenn mein:e Partner:in plötzlich erkrankt? Die Übernahme der Pflege zuhause ist oft eine neue und schwierige Situation: Die Lebenssituation verändert sich, eine Vielzahl von Fragen kommt auf. In den Pflegekursen des Krankenhauses Bethanien werden Betroffene mit den erforderlichen Pflegetechniken vertraut gemacht.

Am Freitag, 10. September 2021, beginnt um 16 Uhr in der Bethanien Akademie (Bethanienstraße 21, Haus R) ein spezieller Kurs, der Menschen bei der heimischen Pflege unterstützen möchte. Der von der erfahrenen Krankenschwester und Pflegetrainerin Daniela Sturm geleitete Kurs ist für alle Teilnehmer:innen kostenlos. Um Anmeldung bei der Pflegetrainerin unter Tel. 02841/200-20911 oder per Mail an: daniela.sturm@bethanienmoers.de wird gebeten. Der Kurs findet an drei Nachmittagen jeweils freitags von 16 bis 19.30 Uhr (10., 17. und 24. September) statt.

Eine zweite Gelegenheit, an dem Kurs teilzunehmen, haben Interessierte Ende November. Thematisiert werden unter anderem auch Pflegehilfsmittel und weitere Leistungen der Krankenkassen. Die Teilnehmer:innen müssen eine der 3G-Regeln erfüllen.

Beitrag drucken
Anzeigen