(Foto: Polizei)
Anzeige

Langenfeld. In der Nacht zu Samstag (28. August 2021) ist an der Straße “Auf dem Kurzenbruch” in Langenfeld-Wiescheid ein Radlader aus bislang noch unbekannten Gründen ausgebrannt.

Ein Anwohner hatte gegen 1:40 Uhr Knallgeräusche von einem Wirtschaftsweg nahe der Straße “Auf dem Kurzenbruch” wahrgenommen. Als er der Ursache auf den Grund ging, stellte er fest, dass ein auf dem Wirtschaftsweg abgestellter kleinerer Bagger (Radlader) brannte. Der Mann alarmierte die Feuerwehr, die zwar schnell am Einsatzort war, das vollständige Ausbrennen des Radladers jedoch nicht verhindern konnte.

Die ebenfalls alarmierte Polizei konnte bei ersten Ermittlungen vor Ort noch keine Brandursache feststellen. Demnach kann weder ein technischer Defekt, noch eine Brandlegung ausgeschlossen werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht bislang noch nicht fest, dürfte aber bei mehreren Tausend Euro liegen. Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Langenfeld unter der Rufnummer 02173 288-6310 zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen