Insgesamt 57 Frauen und Männer hat Polizeipräsidentin Britta Zur in zwei Veranstaltungen am 1. September 2021 bei der Polizei Gelsenkirchen begrüßt (Foto: Pressestelle Polizei Gelsenkirchen, Thomas Nowaczyk)
Anzeige

Gelsenkirchen. 57 Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte haben heute, 1. September 2021, ihren Dienst angetreten. Die meisten der 23 Frauen und 34 Männer haben gerade erst ihre Ausbildung beendet und verstärken in Zukunft den Wach- und Wechseldienst in der Stadt. Einige kommen aus anderen Behörden nach Gelsenkirchen und/oder sind als Spezialisten im Bereich IT ausgebildet worden und werden nun direkt in Fachkommissariaten eingesetzt.

Polizeipräsidentin Britta Zur hieß die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gemeinsam mit den Direktionsleiterinnen und Direktionsleitern sowie Vertretern des Personalrates am Morgen und am Mittag in coronabedingt zwei separaten Veranstaltungen herzlich willkommen und nahm ihnen den Diensteid ab. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen