Ulle Schauws MdB (Foto: privat)
Anzeige

Neukirchen-Vluyn. Am Samstag, den 04.09. sind die Bürger:innen, ab 12:00 Uhr eingeladen mit den Grünen über die Zukunft des Niederberg-Geländes zu “quatschen”. “Lassen Sie uns an Ihren Ideen für ein nachhaltiges, lebendiges und frisches Niederberg-Gelände teilhaben. Doch bevor wir ins Detail über Nord- und Südflächen gehen, laden wir Sie ein, gegen uns eine Runde am Tischkicker zu spielen. Kickern Sie besser als wir, gibt´s nicht nur Freude über den Sieg, sondern auch einen kleinen Gewinn”, heißt es in einer Meldung der Grünen.

Ab 14:00 Uhr wird die Bundestagsabgeordnete Ulle Schauws für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen. Hierbei dürfen Sie der Frauen- und Queer-politischen Sprecherin der Grünen Bundestagsfraktion nach Lust und Laune Fragen über die kommunale, regionale oder auch die Bundespolitik stellen.

Rund um die Fördertürme der ehemaligen Zeche Niederberg erklären sowohl Ulle Schauws, als auch die Grünen-Mitglieder vor Ort, wie es mit dem geplanten „Creativquartier“ in Zukunft weitergehen soll. Zudem ist ein Spaziergang durch das von Trockenheit und Krankheit geplagte Niederberg-Wäldchen geplant, bei welchem erklärt wird, wie hier im kleinen Format der Wald der Zukunft aussehen könnte.

Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung. Auf die bekannten Hygienevorkehrungen für den Außenbereich verweisen die Grünen bereits vorab. Anmeldung: ov@gruene-nv.de

Beitrag drucken
Anzeigen