(Foto: privat)
Anzeige

Grefrath. Kinder und Jugendliche interessieren sich für Politik und haben eine Meinung. Und die U18-Wahl macht die Stimme der jungen Menschen sichtbar. Auch in Grefrath haben junge Menschen unter 18 die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben. Die U18-Wahl findet neun Tage vor dem offiziellen Wahltermin der Bundestagswahl am 26. September statt. Melissa Frühling, Fachkraft für kommunale Kinder- und Jugendbeteiligung Grefrath, hat in Zusammenarbeit mit Pirco Ulbrich vom Jugendkulturhaus Dingens ein Programm rund um die U18-Wahlen zusammengestellt.

Unterstützt wird die Aktion von Bürgermeister Stefan Schumeckers. „Die Entwicklungen in unserem Land und in der ganzen Welt führen uns tagtäglich vor Augen, wie wichtig eine lebendige Demokratie ist. Dafür müssen wir junge Menschen früh begeistern, damit sie unsere Demokratie auch als Erwachsene konstruktiv mitgestalten. Ich würde mich freuen, wenn viele junge Menschen bei der U18-Wahl mitmachen.“

Kreative Ideen sind am Samstag, 11. September, gefragt. In der Zeit von 14 bis 18 Uhr können junge Menschen echte Wahlurnen nach ihrem Geschmack gestalten, wovon eine dann bei an den Wahlterminen der U18-Wahl zum Einsatz kommen wird. Es gibt außerdem die Möglichkeit, an einem Wahlurnenwettbewerb vom Landesjugendring NRW teilzunehmen.

Am Mittwoch, 15. September, gibt es ab 17 Uhr die Möglichkeit, sich mit eigenen Positionen und den Parteipositionen auseinanderzusetzen. Es gibt weitere Aktionen rund um die Wahl: beim Kanzler/insimulator kann jede/r einmal in die Rolle einer Bundeskanzlerin/eines Bundeskanzlers schlüpfen und muss sich eventuell durch Koalitionsverhandlungen schlagen. Ein XXL-Stimmzettel zum Wahlrecht und politisches Dosenwerfen sind weitere Möglichkeiten, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Nach dem Motto „Du hast eine Stimme – lass sie raus“ können alle jungen Grefrather/innen unter 18 Jahre am Donnerstag, 16. September, zwischen 15 und 19 Uhr und am Freitag, 17. September, zwischen 15 und 18 Uhr ins Wahllokal im Jugendkulturhaus Dingens kommen und ihre Stimme abgeben. Nach dem Wahlakt lädt ein Snack und ein Gratisgetränk noch zum gemeinsamen Austausch und Beisammensein ein.

Alle Veranstaltungen im Rahmen der U18-Wahlen finden im Jugendkulturhaus Dingens, Rathausplatz 5 in Grefrath statt. Für die Veranstaltungen gilt die 3G-Regel.

Beitrag drucken
Anzeigen