(Foto: Stadt Gladbeck)
Anzeige

Gladbeck. Zum 1. September haben fünf Stadtinspektor-Anwärterinnen, eine Notfallsanitäterin und ein Notfallsanitäter ihre Ausbildung bei der Stadt Gladbeck begonnen. „Mir ist es eine Herzensangelegenheit, dass alle jungen Menschen hier in Gladbeck die Chance haben, gut ins Berufsleben zu starten und ihre Talente zu entfalten. Genau das können Sie in unserer modernen und vielfältigen Stadtverwaltung“, begrüßte Bürgermeisterin Bettina Weist gemeinsam mit der Personalabteilung, der Jugend- und Ausbildungsvertretung und dem Personalrat die neuen Auszubildenden.

In diesem Jahr haben insgesamt 16 junge Menschen in neun verschiedenen Ausbildungsberufen bei der Stadtverwaltung angefangen.

Beitrag drucken
Anzeigen