(Symbolbild: Polizei)
Anzeige

Kevelaer. Auf der Straße “Am Bahnhof” kam es am Montagmorgen (06.09.2021) gegen 06:30 Uhr zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 19-jährigen Frau aus Kevelaer.

Die 19-Jährige war zu Fuß unterwegs, als ihr ein schwarz gekleideter Mann entgegen kam. In dem Moment, in dem die Frau den Unbekannten passieren wollte, grapschte dieser ihr ans Gesäß, hielt sie dann am Handgelenk fest und sprach sie an. Als ein Bus in geringer Entfernung hielt, gelang es der 19-Jährigen sich loszureißen und zu flüchten.

Der unbekannte Mann war circa 175 cm groß und hatte eine dunkle Hautfarbe. Sein Alter wird auf circa 20-25 Jahre geschätzt. Seine Haare waren an den Seiten sehr kurz, das längere Deckhaar wirkte verfilzt.

Die Kripo sucht nun Zeugen, die den Sachverhalt beobachtet haben oder nähere Angaben zu dem Unbekannten machen können. Hinweise werden unter 02824 880 erbeten. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen