v.l. Xenia und Nicholas, Bonnie und Joshua, Alina und Elmir sowie Sabine und Jens (Fotos: privat)
Anzeige

Düsseldorf. Am vergangenen Samstag starteten die Standardpaare des Boston-Club Düsseldorf e.V. in das Turnierwochenende nicht ahnend, dass dies eines der erfolgreichsten Wochenenden des Vereins werden sollte.

Arina und Ivan (Foto: privat)

Die Standardpaare waren nach Greven und Neuss gereist, um in ihren jeweiligen Leistungsklassen den Landesmeister zu stellen. Darunter auch die jüngsten Turniertänzer des Vereins, die in den Jugend- und Juniorenklassen antraten. Die neue Führung des Düsseldorfer Vereins, Thomas Weidemann und Jürgen Quandt, die seit März 2021 an der Spitze des Traditionsvereins stehen, fieberten diesem Wochenende entgegen und drückte den Paaren die Daumen. „Wir waren überzeugt, dass unsere Paare durch unsere Vereinstrainer gut vorbereitet waren, aber das was wir dieses Wochenende erleben durften, war wirklich einmalig.“ Denn zwischen Samstag und Sonntag wollte das Telefon nicht still stehen. Nach und nach trudelten die Ergebnisse ein und diese ließen kurz darauf keinen Zweifel daran, dass das Wochenende eines der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte werden sollte.

In der Bilanz standen am Ende fünf Landesmeistertitel und ein Vizelandesmeistertitel. „Die Ergebnisse der Landesmeisterschaft fühlten sich an wie ein Befreiungsschlag. Nachdem wir coronabedingt ein halbes Jahr geschlossen waren und die Paare keine Chance hatten zu trainieren, haben sie allen gezeigt, wozu sie auch unter schwierigsten Bedingungen in der Lage sind. Eine großartige Leistung, die uns unendlich stolz macht! Hoffentlich sind die Ergebnisse ein gutes Omen für unseren Neustart und die damit verbundene Umstrukturierung.“ Und die Umstrukturierung hat bereits begonnen, denn künftig will sich der Traditionsverein wieder auf seine Wurzeln besinnen und den Tanzleistungssport wieder bedingungslos in den Fokus rücken. In diesem Zuge wurde auch die Abteilung „Breaking“ mit Blick auf Olympia 2024 in Paris ins Programm aufgenommen. Man darf auf die Zukunft im Boston-Club gespannt sein.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Landesmeister des Boston-Club Düsseldorf e.V.:

Bonnie Schieren & Joshua Luptowitsch – Landesmeister Hauptgruppe A Standard

Arina Ulfovich & Ivan Zehvnov – Landesmeister Jugend B Standard

Alina Maisinger & Elmir Kakhramanov  – Landesmeister Jugend C Standard & Vizelandesmeister Hauptgruppe A Standard

Xenia Remmele & Nicholas Valentin Denius – Landesmeister Junioren I B Standard

Sabine & Jens Rutzen – Landesmeister Senioren III A Standard

Beitrag drucken
Anzeigen