Symbolbild der Polizei
Anzeige

Straelen. Am Sonntagabend (12. September 2021) kam es in einer Unterkunft für Saisonarbeiter am Boekholter Weg in Straelen zu einer Auseinandersetzung, bei der ein Mann leicht und zwei weitere Männer schwer verletzt wurden.

Nach ersten Erkenntnissen kam es gegen 23:10 Uhr zu Streitigkeiten zwischen rumänischen Bewohnern der Unterkunft. Im Verlauf eskalierte der Streit zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Ein 28-Jähriger wurde dabei leicht verletzt, ein 27- und ein 18-Jähriger mit Messerstichen schwer verletzt. Alle drei wurden ins Krankenhaus gebracht. Laut Ärzten besteht aktuell keine Lebensgefahr.

Die Polizei hat eine Mordkommission beim Polizeipräsidium Krefeld eingerichtet. Die Ermittlungen dauern an. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen