(Foto: privat)
Anzeige

Mülheim an der Ruhr. Die Footballer des 1. AFC Mülheim Shamrocks e.V. und der Mülheimer SportService bieten in der zweiten Woche der Herbstferien vom 19. bis 22. Oktober ein Football Feriencamp für Kinder im Alter von 12 bis 16 Jahren an.

Das Camp findet auf der Sportanlage an der Südstraße und bei schlechtem Wetter in der Westenergie Sporthalle täglich von 10 bis 16 Uhr statt und richtet sich an Kinder und Jugendliche, die Interesse an der in Deutschland noch wenig verbreiteten amerikanischen Sportart haben. Die Idee hinter dem Camp ist einfach: Mülheimer Kinder und Jugendliche sollen die grundlegenden Inhalte wie werfen, fangen und tackeln der athletischen und taktisch geprägten Sportart kennenlernen. Vorerfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Egal welche körperlichen Voraussetzungen die Teilnehmenden mitbringen – Jeder ist herzlich willkommen. Wie in kaum einer anderen Sportart sind auf den verschiedenen Spielpositionen beim American Football unterschiedliche Eigenschaften wichtig und von Vorteil.

Die Footballer des 1. AFC Mülheim Shamrocks e.V. wollen ihre Begeisterung für die Sportart weitergeben und hoffen, dass der ein oder andere Teilnehmende über das Feriencamp den Weg in den Sportverein findet. Denn – für den offiziellen Liga-Spielbetrieb brauchen auch die Jugendmannschaften schon einen Mannschaftskader von mindestens 24 bis 27 Spielern. Das stellt die Verantwortlichen im Verein, trotz der jahrelangen guten Jugendarbeit, immer wieder vor die Herausforderung genug aktive Jugendspieler*innen in den eigenen Reihen zu haben.

Neben vielen footballspezifischen Spielen und Übungen bleibt in der Woche genug Zeit, um sich auch bei anderen Bewegungsspielen und Sportarten auszutoben. Da so viel Sport hungrig macht, wird es ein warmes Mittagessen geben. Wasser steht während der gesamten Zeit zur Verfügung. Die Teilnahme am Football Feriencamp kostet 50 Euro. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen bestimmte Hygiene-Vorschriften eingehalten werden. Änderungen können sich kurzfristig ergeben.

Anmeldung und Information:

freizeit.muelheim-ruhr.de
Mülheimer SportService
Jonas Höhmann
0208 4555216
Jonas.hoehmann@muelheim-ruhr.de

Beitrag drucken
Anzeigen