Die Band Leichtmatrose (Foto: privat)
Anzeige

Oberhausen. Am 24. September 2021 um 20 Uhr zu Gast beim Theater an der Niebuhrg ist der Zauberkünstler Christian de la Motte. Vergessen Sie alles, was Sie über Zauberei zu wissen glaubten und genießen Sie eine außergewöhnliche Herausforderung für Verstand und Lachmuskeln!

Und für alle Konzertfans veranstaltet die Band Leichtmatrose am 25. September 2021 um 19 Uhr ein Benefizkonzert zu Gunsten des Friedensdorf International in Oberhausen.

Was haben Vodka, Brausepulver und die Bundeskanzlerin gemeinsam?

Wir wissen es nicht. Aber wir wissen, was wir wollen. Dich begeistern. Dich überzeugen. Unsere Musik gemeinsam mit Dir in die Welt tragen. Unsere Melodien werden Dich bewegen. In unseren Texten wirst Du Dich finden. Unsere Songs saugen sich fest in Deinen Ohren. Verankern sich direkt in Deinem ZNS. Unsere Hymnen sind für Dich. Über Dich. Feier sie mit uns. Gern auch mit Vodka und Brausepulver.

Und vielleicht kommt auch die Bundeskanzlerin.

Die Zuschauer sitzen nach dem Parkbank-Prinzip zu zweit, oder mit Kindern aus der eigenen Familie, auf jeweils einer Parkbank. Diese stehen so weit von einander entfernt, dass alle Corona-Abstandsregeln eingehalten werden können.

Für den Einlass, sowie für das Verlassen, wurde ein Zutrittskonzept entwickelt, sodass sich die Theatergäste an die Abstands- und Hygieneregelungen halten können, ohne ihre Gesundheit zu gefährden.

Das Ordnungspersonal der Niebuhrg wird auf die Einhaltung der Corona Regeln achten, sodass der Schutz der Gäste, Künstlerinnen und Künstler, der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Gartentheater Oberhausen weiterhin an erster Stelle stehen werden.

Das Team des Theaters an der Niebuhrg freut sich, mit seinem „Parkbanktheater“ auch in den Zeiten von Corona seinem Publikum Live-Unterhaltung in großer künstlerischer Bandbreite bieten zu können.

Eintrittskarten nur über das Internet auf der Seite www.niebuhrg.de

Beitrag drucken
Anzeigen