(Symbolbild: Polizei)
Anzeige

Moers. Bei einem Autokauf soll es nach derzeitigem Erkenntnisstand am Dienstagmittag (21. September, 12:35 Uhr) auf einem Hinterhof an der Kamper Straße zu einem Streit mit Stichwaffen gekommen sein. Die Hintergründe der Auseinandersetzung sind aktuell unklar. Bekannt ist, dass drei Personen verletzt wurden – zwei von ihnen schwer. Rettungswagen brachten die Schwerverletzten ins Krankenhaus.

Polizeibeamte nahmen zwei Männer und eine Frau vorläufig fest. Einige der beteiligten Personen kennen sich untereinander. Alle Personen, die laut Zeugenaussagen an dem Streit beteiligt waren, befinden sich derzeit in polizeilichem Gewahrsam oder im Krankenhaus.

Die Ermittlungen beim Kriminalkommissariat 11 in Duisburg dauern an. Es wird nachberichtet. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen