(Foto: DRK Duisburg e.V.)
Anzeige

Duisburg. In diesem Jahr ist es dem DRK Duisburg wieder möglich Menschen zu ehren, deren Arbeit sich für das Deutsche Rote Kreuz in Duisburg besonders verdient gemacht hat und die den Verband seit Jahren in vielfältiger Art und Weise unterstützen.

Am 26. September 2021 ehrte der Verband Blutspenderinnen und Blutspender bei einer kleinen Feierstunde auf dem DRK Mariencampus in Duisburg Hochfeld.

Dort wurden alle Blutspenderinnen und Blutspender geehrt, welche entweder die 50./75./100./125./150. und sogar die 200. Blutspende geleistet haben. Blutspenderinnen und Blutspender sind ganz besondere Menschen – Sie alle leisten einen enorm großen Beitrag und spenden mit ihrem Blut Leben. Die Ehrennadel oder den Ehrenanhänger, sowie eine Urkunde, überreichte Sven Pöhlsen, Vorstandsvorsitzender des DRK Duisburg e.V.

Nähere Informationen rund um das Thema Blutspende finden Sie hier.

Beitrag drucken
Anzeigen