(Foto: Polizei)
Anzeige

Kaarst. Mittwochnacht (29.09.), gegen 2:00 Uhr, geriet aus bislang ungeklärten Gründen ein schwarzer BMW X1 in Brand. Der Wagen war auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters an der Driescher Straße abgestellt und brannte vollständig aus.

Ob es sich bei der Brandursache um einen technischen Defekt oder eine vorsätzliche Brandstiftung handelt, ist Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Zeugen, die in dem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 beim Kriminalkommissariat 11 zu melden. (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen