(Foto: Fabian Friese/DLRG)
Anzeige

Dinslaken. Zwölf freudestrahlende Kinder, glückliche Eltern, motivierte Ausbilder und starke Partner. So kann man einen Kinderschwimmkurs erfolgreich beenden.

Der “Kinderschwimmkurs 10” der DLRG Ortsgruppe Dinslaken wird in die Geschichtsbücher eingehen. Der Kurs begann Anfang 2020 und wurde mehrfach durch die Pandemie und damit verbundene Lockdowns & Schwimmbadschließungen unterbrochen.

12 Kinder ließen es sich jedoch nicht nehmen, diesen Kurs bis zum Ende durchzuhalten. Belohnt wurden sie am Freitagabend mit ihrem Schwimmabzeichen und einem Gutschein der Nispa (Niederrheinischen Sparkasse).

Gemeinsam mit dem Schwimm-Club Dinslaken & der TV Jahn Hiesfeld Schwimmabteilung hab der DLRG das Projekt “Dinslaken lernt Schwimmen” ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Aktion unterstützt die Nispa jeden Kursabschluss eines Kindes mit einem Gutschein im Wert von 50 Euro.

Beitrag drucken
Anzeigen