(Foto: Feuerwehr)
Anzeige

Mülheim an der Ruhr. Die für Mittwoch, den 6. Oktober 2021 geplante Bergung der “Moornixe” verschiebt sich auf Donnerstag, den 7. Oktober 2021.

Aufgrund neuer Erkundungsergebnisse vom zuständigen Bergungsunternehmen, gestalten sich die Vorarbeiten zur Hebung der Moornixe umfangreicher als zuerst angenommen. Es müssen noch mehrere Teile des Aufbaus aufwendig entfernt werden.

Der neue Zeitplan sieht vor, dass am Donnerstag, den 7. Oktober um 8.00 Uhr die Arbeiten zur eigentlichen Hebung beginnen. Ab zirka 9.00 Uhr kann damit gerechnet werden, dass die Moornixe gehoben wird. Aufgrund nicht sicher einzuschätzender Unwegsamkeiten kann es hier aber auch noch zu Verzögerungen kommen.

Die Feuerwehr Mülheim weist ausdrücklich darauf hin, dass die “Moornixe” in einem Landschaftsschutzgebiet liegt und dort ein absolutes Betretungsverbot gilt! (ots)

Beitrag drucken
Anzeigen